Datenschutzrichtlinie

Stand: 15. April 2020

HDT Automotive Solutions, LLC („HDT Automotive“) verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Benutzer der Website von HDT Automotive, die unter https://www.hdt-auto.com (die „Website“) aufgerufen wird, und erläutert, wie wir die personenbezogenen Daten erfassen und verwenden, die wir bei Ihrem Besuch der Website erfassen. Unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegt dieser Datenschutzrichtlinie und allen nachfolgenden Aktualisierungen.

 

Allgemein

HDT Automotive ist für die Verarbeitung der auf dieser Website gesammelten personenbezogenen Daten verantwortlich. „Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die eine Person identifizieren oder zur Identifizierung verwendet werden können. Wir sammeln personenbezogene Daten sowohl direkt als auch indirekt, wenn Sie die Website besuchen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten, wenn wir eine Rechtsgrundlage dafür haben, einschließlich Ihrer Zustimmung, der Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung und wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, sofern unsere Interessen nicht Ihre persönlichen Rechte und Freiheiten überschreiten.

Zu unseren berechtigten Interessen gehören:

  • Untersuchung von, Verhinderung und Schutz vor Betrug, Sicherheitsrisiken, Bedrohungen für Sie und andere sowie Verstöße gegen diese Richtlinie;
  • Schutz und Verteidigung unserer Rechte und unseres Eigentums, einschließlich geistigen Eigentums;
  • Einhaltung der für uns geltenden Gesetze und Vorschriften sowie Beantwortung von Anfragen von Strafverfolgungs- oder Regierungsbehörden oder falls dies anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist;
  • Verbesserung Ihrer Erfahrungen mit unseren Produkten und Dienstleistungen;
  • Verständnis und Verbesserung der Website, der Benutzererfahrung und der Kundenbeziehungen; sowie
  • Ermöglichung unseres Geschäftsbetriebs.

Wenn wir auf Ihre Erlaubnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angewiesen sind, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zu ändern, zurückzuziehen oder nicht zu geben.

 

Erfassung personenbezogener Daten

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen möchten, sowie Informationen, die direkt von Ihrem Browser oder Gerät beim Besuch der Website bereitgestellt werden. Welche Informationen wir sammeln, hängt davon ab, wie Sie mit der Website interagieren.

Von Ihnen erhobene personenbezogene Daten

Senden einer Kontaktanfrage

Wenn Sie uns über unser Kontaktformular kontaktieren, werden Sie nach Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer gefragt. Wir werden auch den Inhalt Ihrer Nachricht aufbewahren, der zusätzlichen personenbezogenen Daten enthalten kann, wenn Sie diese dort eingeben.

Wir sammeln diese Informationen, um auf Ihre Kontaktanfrage(n) zu antworten.

Abonnieren von Newsletter und Kommunikation

Wenn Sie sich für den Erhalt unseres Newsletters oder anderer E-Mail-Mitteilungen, einschließlich Marketinginhalten, entscheiden, erfassen wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse / Ihren Standort und Ihre Telefonnummer.

Wir sammeln diese Informationen, um Ihnen die gewünschten Inhalte zur Verfügung zu stellen, einschließlich der Bereitstellung von Marketing- und Werbematerialien.

Bewerbung

Wenn Sie sich bei uns bewerben, erfassen wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse / Ihren Standort und Ihre Telefonnummer. Wir erfassen auch Ihren Lebenslauf, der alle zusätzlichen persönlichen Informationen enthält, die Sie darin angeben.

Wir sammeln diese Informationen, um Ihre Bewerbung auszuwerten und mit Ihnen über aktuelle und zukünftige Beschäftigungsmöglichkeiten bei HDT Automotive zu sprechen.

Über webbasierte Technologien gesammelte personenbezogene Daten

Browser- oder Geräteinformationen

Wir empfangen und erfassen in unseren Serverprotokollen automatisch Informationen von Ihrem Browser, einschließlich Cookie-Informationen und welche Seite(n) Sie besucht haben. Wir sammeln diese Daten für folgende allgemeine Zwecke:

  • Optimierung Ihrer Benutzererfahrung
  • Erfüllung Ihrer Anfragen nach Produkten und Dienstleistungen
  • Werbung für und Verbesserung von Dienstleistungen

Wir beauftragen auch Dritte mit der Analyse von Website-Trends, der Verwaltung der Website und der Verfolgung der Benutzerbewegung für eine aggregierte Nutzungsanalyse, die Sie anhand Ihrer IP-Adresse(n) wieder erkennt. Wir erfassen oder empfangen Ihre IP-Adresse(n) nicht direkt und bearbeiten nur anonyme, aggregierte Analyseinformationen. Diese Nutzungsinformationen unserer Website ermöglichen es uns, unsere Website, unseren Service und unser allgemeines Angebot für unsere Nutzer ständig zu verbessern.

Cookies und Web-Beacons

Wir setzen und greifen auf Cookies auf Ihrem Computer oder Browser zu. „Cookies“ sind kleine Dateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Computer abgelegt werden. Sie werden häufig verwendet, um Websites funktionsfähig zu machen und dem Website-Betreiber Informationen bereitzustellen.

Wir sammeln diese Informationen zum Zweck von Nutzungs- und Analyseberichten über die Website, wie im Abschnitt „Google Analytics“ beschrieben, und um Spracheinstellungen zu speichern. Wenn Sie die Website zum ersten Mal besuchen, werden Sie aufgefordert, die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, können Sie nicht auf die Website zugreifen.

Mitteilungen, die Sie von uns erhalten, sowie Seiten der Website können kleine elektronische Dateien enthalten, die als Web Beacons (auch „clear GIFs“, „Pixel-Tags“ und „Einzelpixel-GIFs“ genannt) bezeichnet werden. Damit können wir den Erfolg einer Kampagne verfolgen, indem sie sich zurückmelden, wenn der Benutzer eine Aktion auf der Website abschließt, wenn er sie über eine Anzeige aufgerufen hat. Web Beacons erfassen nur aggregierte, anonyme Daten und können nicht einzeln zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Cookies und Web Beacons von Drittanbietern

Einige Inhalte oder Anwendungen auf der Website werden von Drittanbietern bereitgestellt, sowohl von Inhaltsanbietern als auch von Anwendungsanbietern. Unsere externen Partner verwenden Cookies einerseits alleinstehend und andererseits in Verbindung mit Web Beacons oder anderen Tracking-Technologien, die sich bereits in Ihrem Browser befinden. So sammeln sie bei Ihrem Besuch der Website Informationen über Sie. Die gesammelten Daten können eventuell mit Ihren personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht werden.

Cookies und Webtechnologien von Drittanbietern werden von unseren externen Partnern kontrolliert und unterliegen nicht dieser Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie Fragen zu den Praktiken eines dieser Drittanbieter haben, wenden Sie sich direkt an den zuständigen externen Partner.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um Nutzungs- und Analyseberichte für unsere Website zu erhalten. Um uns solche Informationen zur Verfügung zu stellen, erkennt Google Ihre IP-Adresse(n); Google stellt uns jedoch nur anonyme, aggregierte Nutzungsdaten zur Verfügung, mit denen wir Sie nicht individuell identifizieren können. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Daten nicht an Google weiterzugeben, installieren Sie bitte das Browser-Add-On zum Deaktivieren von Google Analytics. Es weist Ihren Browser an, die Nutzungsdaten der Website nicht an Google Analytics weiterzugeben. Um Google Analytics zu deaktivieren, besuchen Sie https://tools.google.com/dlpage/gaoptout um das Browser-Add-On zu installieren.

Bitte beachten Sie, dass die Installation des Browser-Add-Ons zum Deaktivieren von Google Analytics nur die Verwendung von Google Analytics deaktiviert und nicht verhindert, dass Daten an die Website selbst oder an andere Webanalysedienste gesendet werden.

 

Nutzung personenbezogener Daten

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, hängt davon ab, wie Sie mit der Website interagieren und welche personenbezogenen Daten Sie uns mitgeteilt haben.

Antworten auf Ihre Anfragen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um auf Ihre Anfragen zu antworten, einschließlich Ihrer Kommunikation und Bewerbungen.

Verbessern der Website und der Benutzererfahrung

Wir verwenden die Informationen bezüglich der Nutzung der Website, um die Website zu analysieren und zu verwalten und verfolgen die Benutzerbewegung für Webanalysezwecke. Diese Nutzungsinformationen unserer Website ermöglichen es uns, unsere Website, unseren Service und unser allgemeines Angebot für Sie ständig zu verbessern. Außer Sie haben uns explizit die Einwilligung zur Verwendung Ihrer identifizierbaren personenbezogenen Daten erteilt, verwenden wir für unsere Analyseforschung nur anonyme, aggregierte Daten, die nicht zur individuellen Identifizierung Ihrer Person verwendet werden können.

Verhalten Marketing und Werbung

Wenn Sie sich für den Erhalt unseres Newsletters und / oder unserer Marketingmitteilungen entscheiden, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Sie über Updates und Mitteilungen zu unseren Produkten zu informieren. Sie können solche Mitteilungen abbestellen, indem Sie auf den Link „Abbestellen“ unten in jeder von uns erhaltenen elektronischen Marketingmitteilung klicken. Sie können uns auch unter marketing@hdt-auto.com kontaktieren, um uns zu bitten, Sie aus unserer Marketingkommunikation zu entfernen.

Erfüllen rechtlicher und behördlicher Verpflichtungen

Unter bestimmten Umständen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise im Rahmen von Gerichtsverfahren oder gegenüber Aufsichtsbehörden oder aufgrund anderer gesetzlicher Vorschriften offenlegen. Wir werden die Informationen, die wir gesetzlich offenlegen müssen, nur dann weitergeben, wenn wir dazu verpflichtet sind.

Sicherheit und Betrugsprävention

Bei Bedarf verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um die Sicherheit der Website, Systeme und personenbezogenen Daten zu gewährleisten, für die wir verantwortlich sind. Bei Bedarf verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten auch, um möglichen Betrug und Verstöße gegen diese Datenschutzrichtlinie zu untersuchen und jeglichen Versuch, unseren Benutzern Schaden zuzufügen, zu verhindern.

 

Weitergabe und Offenlegung personenbezogener Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten weiter, wenn Sie uns die Erlaubnis dazu erteilt haben, wenn es erforderlich ist, unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, oder wenn dies im berechtigten Interesse unseres Unternehmens liegt, sofern unsere Interessen nicht Ihre persönlichen Rechte und Freiheiten überschreiten.

Unterstützung von Anbietern

Bei Bedarf geben wir Ihre Daten an Drittanbieter weiter, die in unserem Auftrag bestimmte Geschäftsunterstützungsdienste, Website-Analysen, Mailing und Kommunikation, Website-Hosting und -Verwaltung sowie Marketingprogramme bereitstellen.

Website Analytics-Unternehmen

Wir geben anonyme, aggregierte Informationen von Besuchern der Website an Website-Analyseunternehmen von Drittanbietern weiter (siehe auch die Informationen zu Google Analytics oben). Diese Unternehmen verwenden diese Daten, um uns einen Einblick in unsere Webnutzungsmuster zu geben. Da wir nur anonyme, aggregierte Daten weitergeben, können diese Informationen von uns nicht individuell auf Sie zurückgeführt werden.

Gesetzliche Anforderungen

Gemäß den gesetzlichen, behördlichen oder rechtlichen Bestimmungen geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Regierungsbehörden, Vollzugsbeamte oder Dritte weiter, wenn dies erforderlich ist, um auf Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse oder Gerichtsverfahren zu reagieren oder um unser gesetzliches Recht zu etablieren oder auszuüben, uns gegen gesetzliche Ansprüche zu verteidigen.

Anstrengungen zur Wahrung der Sicherheit und zur Betrugsprävention

Bei Bedarf geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter, um illegale Aktivitäten, mutmaßlichen Betrug, Situationen, die potenzielle Bedrohungen für die physische Sicherheit einer Person darstellen, Verstöße oder vermutete Verstöße gegen diese Datenschutzrichtlinie, unsere Vereinbarungen oder Vereinbarungen mit Ihnen oder anderen von Zeit zu Zeit geltende Richtlinien, denen Sie unterliegen oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben, zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen dagegen zu ergreifen.

Unternehmensveräußerung

Wir behalten uns auch das Recht vor, personenbezogene Informationen, die wir über Sie haben, weiterzugeben, falls wir unser Geschäft oder unsere Anlagen ganz oder teilweise verkaufen oder übertragen. In diesem Fall unterliegen Ihre personenbezogenen Daten weiterhin dieser Datenschutzrichtlinie.

 

Ihre Optionen und Rechte

Datenschutzrechte von EU Bürgern

Wenn Sie ein EU-Bürger sind, bieten wir Ihnen Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich der Erhebung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie uns anhand der Informationen kontaktieren, die am Ende dieser Datenschutzrichtlinie unter „Kontaktinformationen“ angegeben sind. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, werden wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats, beantworten.

Ihre Rechte umfassen:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, um zu erfahren, welche Informationen wir über Sie gesammelt haben und wie diese weitergegeben wurden;
  • Anfordern der Löschung aller oder einiger Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Ändern oder Korrigieren von ungenauen oder veralteten Informationen;
  • Widerspruch gegen, Begrenzung oder Einschränkung der Verwendung aller oder einiger Ihrer personenbezogenen Daten; sowie
  • Anfordern einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, auch in einem portablen Format.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Datenschutzrechte oder geltende Gesetze und Vorschriften verletzt haben.

Kalifornische Datenschutzrechte

Wir gewähren unseren kalifornischen Verbrauchern besondere Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten. In diesem Abschnitt werden die Rechte beschrieben, die Sie gemäß dem California Consumer Privacy Act („CCPA“) haben, und es wird erläutert, wie Sie diese Rechte ausüben. In den letzten 12 Monaten haben wir laut CCPA die folgenden Kategorien personenbezogener Daten gesammelt:

Kategorie Beispiele
Identifizierungsmerkmal Echter Name, Alias, Postanschrift, eindeutige persönliche Kennung, Online-Kennung, Internetprotokolladresse, E-Mail-Adresse, Kontoname und andere ähnliche Identifizierungsmerkmale
Personenbezogene Informationen gemäß dem California Customer Records Statute Name, Unterschrift, Adresse, Telefonnummer, Ausbildung, Beschäftigung, Beschäftigungsverlauf, Bankkontonummer, Kreditkartennummer, Debitkartennummer
Internet- oder Netzwerkaktivität Browserverlauf, Suchverlauf und Informationen zur Interaktion eines Verbrauchers mit einer Internet-Website, -Anwendung oder -Anzeige
Geodaten Physischer Standort nur in dem Maße, in dem Ihre IP-Adresse Ihren allgemeinen physischen Standort angibt

* Einige in dieser Kategorie enthaltene personenbezogene Daten können sich mit anderen Kategorien überschneiden.

Wir haben die oben genannten Informationen gemäß der Beschreibung in dieser Richtlinie für geschäftliche Zwecke an unsere Partnerunternehmen, Dienstleister, Kunden und andere Benutzer weitergegeben.

Verkauf personenbezogener Daten

In den letzten 12 Monaten haben wir keine personenbezogenen Daten (wie von CCPA definiert) aus allen oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten verkauft. Wir haben und werden die personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren nicht ohne zustimmende Genehmigung an nicht verbundene Dritte verkaufen.

Auskunftsrecht über gesammelte, verwendete oder offengelegte personenbezogene Daten

Sie haben das Recht auf Auskunft über bestimmte Informationen über unsere Erhebung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten in den letzten 12 Monaten. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und Ihre Identität überprüft haben, werden wir Ihnen Folgendes mitteilen: (1) die Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie gesammelt haben; (2) die Kategorien von Quellen für die personenbezogenen Daten; (3) unser geschäftlicher oder kommerzieller Zweck zur Erhebung oder Offenlegung dieser personenbezogenen Daten; (4) die Kategorien von Drittanbietern, mit denen wir diese personenbezogenen Daten geteilt haben; sowie (5) die spezifischen personenbezogenen Daten, die wir in den letzten 12 Monaten über Sie gesammelt haben.

Recht auf Löschung der gesammelten oder gepflegten personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gesammelt und gespeichert haben, mit bestimmten Ausnahmen, löschen. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und bestätigt und Ihre Identität überprüft haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten dauerhaft aus unseren Aufzeichnungen löschen (und unsere Dienstleister anweisen, diese zu löschen), sofern keine rechtliche Ausnahme von der Löschung vorliegt. In unserer Antwort auf Ihre Aufforderung zur Löschung geben wir an, wie wir Ihre personenbezogenen Daten gelöscht haben oder, falls wir Ihre Löschanforderung ablehnen müssen, auf welcher Grundlage diese Ablehnung beruht.

Recht auf Nichtdiskriminierung bei Ausübung von Datenschutzrechten

Wir werden Sie nicht diskriminieren, wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben, indem wir: (1) Ihnen Waren oder Dienstleistungen verweigern; (2) Ihnen andere Preise oder Tarife für Waren oder Dienstleistungen in Rechnung stellen, unter anderem durch Gewährung von Rabatten oder anderen Vorteilen oder durch Verhängung von Strafen; (3) Ihnen ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen bereitstellen; oder (4) vorschlagen, dass Sie möglicherweise einen anderen Preis oder Preis für Waren oder Dienstleistungen oder ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen erhalten.

Ausübung Ihrer Rechte

Um die oben beschriebenen Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte mit einer überprüfbaren Verbraucheranfrage an uns:

Autorisieren eines Vertreters

Sie können einen autorisierten Vertreter benennen, der Ihre Verbraucheranfrage in Ihrem Namen übermittelt, sofern der autorisierte Vertreter Ihre schriftliche Erlaubnis dazu hat und Sie Schritte unternommen haben, um Ihre Identität direkt bei uns zu bestätigen.

Überprüfen Ihrer Anfrage

Wir können nicht auf Ihre Anfrage antworten oder Ihnen personenbezogene Informationen zur Verfügung stellen, wenn wir Ihre Identität oder Befugnis, die Anfrage zu stellen nicht überprüfen können und deshalb nicht bestätigen können, dass die personenbezogenen Informationen sich auf Sie beziehen. Um eine überprüfbare Kundenanfrage zu stellen, müssen Sie kein Konto bei uns erstellen. Wir verwenden personenbezogene Daten, die in einer überprüfbaren Verbraucheranfrage angegeben sind, nur zur Überprüfung Ihrer Identität oder Autorität, die Anfrage zu stellen. Sie können nur zweimal innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten eine überprüfbare Verbraucheranfrage auf Zugang oder Datenübertragbarkeit stellen.

Um Ihre Identität zu überprüfen, bitten wir Sie, uns bei der Übermittlung Ihrer Anfrage die folgenden Informationen zur Verfügung zu stellen: (1) Vorname, (2) Nachname und (3) Telefonnummer oder E-Mail Adresse. Wir werden die oben genannten Informationen verwenden, um Ihre Identität zu überprüfen. Abhängig von der Art Ihrer Anfrage oder den von Ihnen angeforderten Informationen benötigen wir möglicherweise zusätzliche Informationen, um Ihre Identität zu überprüfen und Ihre Anfrage zu erfüllen.

Haftungsausschluss für Cookies

Der Benutzer muss dem Haftungsausschluss für Cookies beim Betreten der HDT Website zustimmen. Wenn sich der Benutzer auf der Website befindet, hat er den Bestimmungen des Haftungsausschlusses zugestimmt.

 

Weitere wichtige Informationen

Grenzüberschreitende Datenübermittlung

Wir verarbeiten Daten sowohl innerhalb als auch außerhalb der USA. Es ist wichtig zu wissen, dass die Datenschutzgesetze in den USA möglicherweise nicht so streng sind wie in Ihrem Land. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) an einen Ort außerhalb des EWR übertragen, werden wir Ihre Daten nur übertragen, wenn ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten gewährleistet ist, beispielsweise wenn wir dort vertragliche Verpflichtungen dazu haben, Ihre Daten unter Einhaltung bestimmter Sicherheitsvorkehrungen zu schützen oder zu übertragen. Um den fortlaufenden Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, während wir dafür verantwortlich sind, ergreifen wir geeignete organisatorische und technische Maßnahmen. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten übertragen, wenn eine der gesetzlichen Ausnahmen für eine solche Übertragung geltend gemacht werden kann, beispielsweise mit Ihrer Zustimmung oder bei der Ausführung einer Vereinbarung, die Sie mit uns geschlossen haben.

Websites Dritter

Diese Website kann Links zu Websites enthalten, die Drittanbietern gehören oder von diesen betrieben werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für diese Website und nicht für Websites Dritter.

Sicherheit

Wir haben organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der personenbezogenen Daten getroffen, die Sie uns mitteilen. Diese Maßnahmen umfassen die SSL-Technologie zur Sicherung der Website.

Datenspeicherung

Informationen werden nach dem Absenden Ihres Formulars sicher per E-Mail übertragen. Daten bleiben bis zum Löschen erhalten.

Kinder unter 16

Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren, es sei denn, die personenbezogenen Daten werden von einem Anbieter zur Nutzung unserer Dienste und mit Zustimmung der Eltern übermittelt. Die Website ist nicht für Personen unter 16 Jahren bestimmt, und niemand unter 16 Jahren darf Informationen auf dieser Website bereitstellen.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Richtlinie jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren oder überarbeiten. Alle Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie gelten für Ihre personenbezogenen Daten ab dem Datum der letzten Aktualisierung oben in der Datenschutzrichtlinie. Sie können die aktuellste Version unserer Datenschutzrichtlinie jederzeit finden, indem Sie auf den Link „Datenschutz“ unten auf der Website klicken. Wenn wir wesentliche Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie über diese Änderungen informieren, indem wir entweder eine Nachricht an die von Ihnen zuletzt angegebene E-Mail-Adresse senden, oder indem wir einen gut sichtbaren Hinweis auf der Website veröffentlichen.

Kontakt

Bei Fragen, Bedenken oder zur Ausübung Ihrer Datenschutzrechte wenden Sie sich bitte an:

HDT Automotive Solutions, LLC
c/o Privacy Officer 38701 Seven Mile Road, Suite 265
Livonia, Michigan, USA 48152

Security@hdt-auto.com
313 329-0787

 

DATENSCHUTZ

Durch diese Mitteilung an alle relevanten Parteien informieren wir darüber, dass gemäß Art. 37 der EU-Verordnung 2016/679 („DSGVO“) der Datenschutzbeauftragte für alle europäischen Werke Herr Bottacin Fabrizio ist.

Gemäß Artikel 38, Absatz 4 der DSGVO können sich interessierte Parteien formlos an den Datenschutzbeauftragten wenden, wenn es um die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und die Ausübung ihrer Rechte geht.

Dr. Ing. Bottacin erreichen Sie unter:

Mobil: +39-339-6054422

E-Mail:fbottacin@mip.polimi.it

 

 

 

Deutsch